Kemer in der Türkei
Sehenswürdigkeiten und Attraktionen in Kemer

 


Der Ewige Flamme Chimera
In der anatolischen Mythologie wird davon berichtet, dass diese interessante und einen großen Raum einnehmende Flammenansammlung seit 3500 Jahren lodert. Bellerophontes, der Sohn des Königs von Argos, tötete während einer Jagdparty aus Versehen seinen Bruder und wurde deshalb von seinem Vater fortgejagt.
Lesen Sie mehr und sehen Bilder von Chimera



Die Gondelbahn und Mountain Tahtali

Die Bergstation lockt mit einer 360°-Panorama-Sonnenterrasse.

Hier können Sie die wunderschöne Aussicht von Finike und Antalya und Side bewundern – und Sie befinden sich mitten in einem unvergesslichen Wander- und Erholungsparadies
.

Lesen Sie mehr und sehen Bilder von Tahtali.

2400 Jahre alte Phaselis
Hier bekommen diejenigen, die die Geschichte mögen, und diejenigen, die Sonne, Sand und
Strand wollen einen wunderschönen Tag.

Ideal für Familien und Kinder. Bus von Kemer und ca. 8 lira Eingang.

Lesen Sie mehr und sehen Bilder aus Phaselis


 


Olympos

.Es wird vermutet, dass Olympos als eine Lykia Stadt in der ’un Hellenistischen Periode gegründet ist. Sie ist einer der 6 Großstädte in Lykiaunion, welche drei Stimmrechte haben.
Die Stadt wurde am Anfang des 1. Jahrhundert v. Ch. von den Piraten aus Kilikya gesäubert und unter die Herrschaft der Römer geraten.

Lesen Sie mehr und sehen Bilder von Olympos



Öko Park Tekirova
The Ecological Natural Park covers the territory of 40 000 m2 and is the first flora and herpeto fauna (plant, reptile and amphibian) park establishment in the world.
Eko park is a shelter for many plants and reptiles that are under danger of extinction.


Lesen Sie mehr und sehen Bilder vom Öko-Park in Tekirova



Nomade Tema Park i Kemer
Das lebende folkloischtmuseum spiegelt eine in 700 Jahre zurück gehende Vergangenheit wider.
Die traditionellen wie folklorischen Werte und die Atmosphäre des damaligen Leben des
Nomadenvolkes werden den Besuchen vor Augen geführt.


T
agtäglichen kommen hunderte von Besuchern ins Museum, um diese Kultur von Ort mitzuerleben.
Sie legen im Nomadenzelt eine Pause ein, wobei Sie das gebackene Küchlein essen und den
eisgekühlten Ayran trinken.

 


Besuchen Sie die Märkte in Kemer
Die Märkte in Kemer mit seiner enormen Vielfalt von Obst, Gemüse, Kleidung und Schuhe sind etwas, das Sie unbedingt besuchen müssen.
Kemer hat seinen eigenen Markt mit Textilien und Lederwaren.

Lesen Sie mehr und sehen Bilder von den Märkten




Paris II

Der Region steht auf der Weltrangliste unter 100 Regionen für den Tauchsport. Das während des 1.Welkriegs versunkene französische Kriegssiff Paris 22 liegt der Nähe der Marine in 33m Tiefe.

Das Schiff wurde am13 Dezember 1917 von türkischen Artellerieregiment versunken. Es hatte eine Länge von 50 m, eine Breite von 8 m und ein Gewicht von 551 onnen.

Es hatte sechs Flugabwehrkanonen und zwei Torpedoausstobrothe. Das versunkene Kriegsschiff wurde 1995 entdeckt und wurde dann zum Brennpunkt


Idyros Archaic City i Kemer
Idyros wurde unweit von Ayisigi Koyu (Moonlight Beach) zwischen 1976 und 1977 von Museum Antalya ausgegraben.
Forschungsarbeiten über die Antikstadt dauem noch an. Bei den Ausgrabboungen sind Reste von Mauem, drei Türrahmen, eine Apzisse ähnliche Mauer und Kirchenreste ans Tage getreten. Der fußbooden der Kirche ist mit orange, rot, weis und grau farbigen Mosaiken verschen.


Die geomet-risch geformaten Verzeirungen sind von herzförmigen Verzierungen sind von herzförmigen pflanlichen Bordüren eingefast.
An der Südseite der Kirche wurde auch eine Kapelle gefunden, Die Untersuchungen von kleinen Funden und Münzen ergaben das Ergebnis, dass cleiser Komplex im 4. und 6. Jh. benutzt worden ist.

Die Reste der byzantinischen Siedlungseinheiten erstrechen sich entlangen der Aytsige Koyu (Moonlight Beach). Auch hier stehen einge Errichtungen, die nach dem Kleeblatt-Plan gebaut wurden
.

Video aus Kemer